Vortrag: Gewerkschaft und Feminismus

Vortrag: Gewerkschaft und Feminismus – zwei Paar Schuhe oder der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? | Donnerstag 8.11.2018 | 19.30 Uhr | F*BZ, Oskarstr. 1, 01219 Dresden

Ein Plädoyer für ein größeres feministisches (Selbst-)Bewusstsein in gewerkschaftlicher Arbeit und für mehr feministische Arbeitskämpfe!

Beim Thema Gewerkschaft und Feminismus fällt den meisten zuerst „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ ein, und weiter … nicht viel. Schade eigentlich! Feminismus ist nicht nur Rollenkritik, Identitätswahl oder Sprachproblem – und eine Gewerkschaft muss kein miefiger Männer*bund sein. Wir finden, beides sollte aufeinander bezogen und konsequent zusammen gedacht werden. Für einen syndikalistischen Feminismus!

mit: der AG Feministische Kämpfe der Freien Arbeiter*innen Union Dresden

[ssba]