Anarchistischer 1. Mai / Anarchist May Day – Kundgebung und Treff ab 14 Uhr am Albertplatz

gemeinsam mit dem Anarchistischen Netzwerk Dresden und vielen Freund:innen

[english below]

Schon seit jeher kämpfen Anarchist*innen für die Arbeiter*innenbewegung, sei es durch kämpferische Streiks wie bei der Durchsetzung der gesetzlichen Anerkennung des 8-Stunden-Tages, durch das Verbreiten von eigenen Zeitungen oder als treibende Kraft in Gewerkschaften.Der 1. Mai ist anarchistisch geprägt und sollte dazu dienen, den Errungenschaften zu gedenken und weitere Ideen für eine bessere Gesellschaft zu entwickeln.
„Anarchistischer 1. Mai / Anarchist May Day – Kundgebung und Treff ab 14 Uhr am Albertplatz“ weiterlesen

Anarchistischer 1. Mai Dresden in Bildern

Gestern fand sich eine kleine anarchistische Demonstration am Schlossplatz zusammen und zog mit mehreren Redebeiträgen über Augustusbrücke, Albertplatz bis hin zum Alaunpark. Dort gab es im Anschluss ein Parkpicknick mit Lesungen und Infoständen. Wir danken dem Anarchistischen Netzwerk Dresden (AND) für die Organisation,  ebenso bedanken wir uns bei allen, die in der gleichen Zeit gegen den Aufmarsch der NPD und das Fest der AfD am Neumarkt in Aktion traten.  Hier einige Bilder von Demonstration und Fest des AND. „Anarchistischer 1. Mai Dresden in Bildern“ weiterlesen