Anarchistischer 1. Mai Dresden in Bildern

Gestern fand sich eine kleine anarchistische Demonstration am Schlossplatz zusammen und zog mit mehreren Redebeiträgen über Augustusbrücke, Albertplatz bis hin zum Alaunpark. Dort gab es im Anschluss ein Parkpicknick mit Lesungen und Infoständen. Wir danken dem Anarchistischen Netzwerk Dresden (AND) für die Organisation,  ebenso bedanken wir uns bei allen, die in der gleichen Zeit gegen den Aufmarsch der NPD und das Fest der AfD am Neumarkt in Aktion traten.  Hier einige Bilder von Demonstration und Fest des AND. Weiter lesen „Anarchistischer 1. Mai Dresden in Bildern“

Samstag: Gegen das Polizeigesetz auf die Straße!

Leider war es uns als Gewerkschaft aus Kapazitätsgründen nicht möglich die Kampagnen gegen das neue sächsische Polizeigesetz aktiv zu unterstützen. Trotzdem kann das Gesetz gerade auch aktive Gewerkschafter_innen zukünftig enormer Repression aussetzen. Wir rufen daher alle Gewerkschafter_innen der Region zur Teilnahme an der Demonstration „Gegen die autoritäre Politik der Staatsregierung“ auf und unterstützen den Aufruf des AND zu einem libertären Block.

17.11. | 14 Uhr, Wiener Platz (Hauptbahnhof)

Wer in Dresden sonst noch aktiv werden will gegen das Polizeigesetz, kann sich beim lokalen Bündnis Sachsens Demokratie informieren und einbringen:

https://sachsens-demokratie.net